1. Kompanie im Online-Modus Liebe Schützenbrüder, Schützenschwestern, Freunde und Gönner der 2. Kompanie der Bad Driburger Bürgerschützengilde, es gibt uns noch!! Das ist die gute Nachricht und dabei soll es nicht bleiben, läuft das Kompanieleben zwar im Moment auf Sparflamme so bereitet sich im Hintergrund der Vorstand auf den Neustart nach Corona vor. Ein wichtiger
    Baustein um den Kontakt zu unseren Mitgliedern zu halten ist unser wöchentliches
    Online-Meeting mit wechselnden Themen und Gästen. So wurden wir von unserem
    Rechnungsführer der Gilde Andreas Vergin umfänglich über den Stand der
    Baumaßnahmen im Schießstand der Gilde informiert. Er wird das Aushängeschild der Gilde sein, davon bin ich fest überzeugt. Außerdem finden immer wieder viele tolle Bilder aus alten Zeiten den Weg in die virtuellen Treffen und daraus entsteht ein reger Austausch von erlebten Geschichten und Erinnerungen!! Zusätzlich sind wir durch Facebook, eine Whats-App-Gruppe und einen EMail-Verteiler bestens vernetzt. Trotzdem an dieser Stelle der Hinweis an alle Mitglieder, Ihr könnt mich gerne anrufen, falls Informationen benötigt werden. Ein Blick nach vorne ist an dieser Stelle trotzdem das wichtigste, wir werden mit vollem Elan den Neustart einleiten, wenn es die Regeln zulassen. Wir wollen auch in Zukunft an unserer Mischung aus Tradition und Zukunft festhalten und sind dankbar für unsere gemischte Altersstruktur, die immer wieder neue Ideen hervorbringt. Auch unsere vielen aktiven Damen sind seit vielen Jahren ein wichtiger Teil der Kompanie. Wir als Vorstand sind der festen Überzeugung, dass wir den Neustart ohne größere Probleme meistern und werden alles dafür tun. Das kann auch nur das einzige Ziel sein, denn wir alle erleben gerade, wie es ist, wenn man sich nicht mehr treffen darf und das Schützenwesen leben darf. Erste gesetzte Termine möchte ich an dieser Stelle schon nennen, am wichtigsten ist der Ausweichtermin, für ein angepasstes Schützenfest über 2 Tage am 11./12. September. Eine Kompanieveranstaltung am Antreteplatz am Vorabend des Festes und das traditionelle „Anschmücken“ der Altstadt sind auch geplant. Einige andere Events werden folgen und wir werden diese dann kurzfristig ankündigen und hoffen dann auf unsere Mitglieder, denn ihr erfüllt Veranstaltungen mit Leben!! Um möglichst vielen Mitgliedern Informationen zu geben werden wir am 20.3.21 um 18 Uhr eine Kompanieversammlung online durchführen. Wer dabei Hilfe benötigt an dieser Veranstaltung teilzunehmen, der kann sich an alle Vorstandsmitglieder wenden, sonst einfach dem Link in der Einladung folgen. Außerdem ist ja erlaubt, dass 1 Personen zu Besuch kommt, also helft Euch gegenseitig.
    An dieser Stelle noch zum Abschluss ein persönliches Wort von mir als Hauptmann der Altstadtkompanie. Ich bin mit und in diesem Verein aufgewachsen und habe in fast 35
    Jahren sehr viel erlebt. Angefangen als kleiner Jungschütze an der Seite unseres
    Hauptmanns Heinz Gocke und jetzt selber ein Hauptmann, der Stolz auf seine 2.
    Kompanie und die Bürgerschützengilde ist, möchte ich Euch alle persönlich auffordern!
    Besucht bitte die Veranstaltungen der Gilde, engagiert Euch im Verein und genießt in Zukunft jede Minute im Kreis der Schützen, wir lassen nicht zu das diese Pandemie unseren tollen Verein in die Knie zwingt. Treten wir weiter ein für Glaube, Sitte, Heimat und bleiben dem Schützenwesen treu. Zum Schluss kommend möchte ich Euch vor allem Gesundheit wünschen und wir sehen uns bald wieder!!

Mit Schützengruß
Rüdiger Böger
Hauptmann 2. Kompanie