Adventsmarkt in Bad Driburg vom 08. – 11. Dezember

DSCN4059Auch in diesem Jahr findet wieder ein Adventsmarkt in der festlich geschmückten Bad Driburger Einkaufszone statt.

Und wie in den vergangenen Jahren auch, lädt die Altstadtkompanie an ihrer Bude wieder zum gemütlichen Verzehr von beheiztem Kräuterwein ein! Täglich von 13.00 – 18.00 ist der Markt geöffnet, auch am Sonntag werden die Geschäfte zum Bummeln einladen.

Also: Weitersagen, vorbeischauen, fröhlich sein!

Geselliges Kartenlochen in unserem „Vereinsheim“

2016-08-27-16-04-42gewehreAm 27. August fanden sich wieder viele Vertreter der Driburger Vereine im Schießstand ein, um neben einer weit entfernten Pappkarte auch alte und neue Freunde zu treffen: Der Detmolder- Cup wurde ausgeschossen! Die erfolgreiche Veranstaltung bewies aufs Neue, dass verschiedene Vereine auch gemeinsam Spaß haben können.

Unser Schießstand war wieder  einmal gut besucht, als Hauptmann Rüdiger Böger zum alljährlichen „Detmolder Pilsener Cup“ einlud. Der Cup hat dabei ein „höheres Ziel“: Er soll Freundschaften zwischen den Vereinen fördern und erhalten. Wie es aussieht, ist dieses bestens gelungen! Weiterlesen…

„Türkenfest“- Revival am Mühlrad ein voller Erfolg!

kuchenbar

Fürs Kulinarische war bestens gesorgt

Am Samstag, dem 30. Juli wurde eine alte Tradition wieder zum Leben erweckt: Nach über zehn Jahren Pause fand in der Bad Driburger „Türkei“ wieder ein Straßenfest statt. Dieses wurde in Kooperation mit Peter Kunkel, dem Inhaber von „Kunkel’s Eck“, und der zweiten Kompanie organisiert. Über 400 Besucher bestätigten: Das Fest war klasse! Einer Wiederholung des Events, welches unsere Stadt nun als „Mühlradfest“ belebt, steht also in Zukunft nichts entgegen.

 

Weiterlesen…

Abschmücken: Das Fest ist vorbei

DSC_0588Traditionell wurde kurz nach dem Schützenfest unser Revier wieder abgeschmückt: Die Wimpelketten mussten von den Dächern gepflückt und für den „Winterschlaf“ ordentlich verpackt werden. Ebenso traditionell wurde das Ende des Festes wieder ausreichend begossen. Schließlich sollten die Reste des Detmolder Hopfenblütentees nicht einfach Retour gehen. Weiterlesen…

****** Wir! Sind! König!!! ******

Adler-FahneNachdem wir im letzten Jahr auf dem Schützenberg Augenzeugen eines Krimis geworden sind, dessen Spannung kaum zu überbieten war und in dem unser Aspirant gegen Franz Streitbürger leider unterlag, wollte Christian Giacomin es in dieser Saison erneut versuchen. Doch erwies sich die Sache als nicht so einfach, wie zunächst angenommen: Sämtliche Schützen hatten große Mühe, ihren anvisierten Planquadranten auch zu treffen!

 

 

Weiterlesen…

Backschinken und Brakeler Bürgerschützen in der Ballerburg

 

So muss das aussehen!Um die Kameradschaft mit den Nachbar- Schützenvereinigungen zu festigen, lud das Bataillon die Brakeler Bürgerschützen am 29. April zum freundschaftlichen Vergleichsschießen in den Bad Driburger Schießstand ein. Hierzu traten die Brakeler Kameraden mit etwa 20 Teilnehmern auf und sorgten so für eine gesunde Konkurrenz. Zusammen mit den 36 Schützengeschwistern aus der heimischen „grünen Vereinigung“ war der Schießstand gut besucht. Weiterlesen…

Knappe Sache beim Vergleichsschießen

Hist-AdlerAm 12. März waren unsere Schützen bei der vierten Kompanie zum Kräftemessen ins Schützenhaus eingeladen. Zahlreich waren die Mitglieder erschienen, und mit frisch geputzten Brillen und dem einen oder anderen Beruhigungstee aus Hopfen zeigten sie , was sie drauf hatten.

 

Weiterlesen…

Kleinkaliber und Kartoffeln

Monatspokal-Adler2Am 16.01.2016 trafen sich die hochmotivierten Recken unseres Viertels, um im Rahmen eines Vergleichsschießens die Ehre der Altstadt gegen die militanten Horden der 1. Kompanie, die sich an den Nordhängen der Stadt angesiedelt hatten, zu verteidigen. Nachdem wir gegen diese bestens ausgebildete Truppe in der Vergangenheit einige Federn lassen mussten, konnten wir in diesem Jahr in einem spannenden Kräftemessen einiges an Widerstand leisten.

Weiterlesen…